11

Sportpavillon, Sargans

Im Zuge des Ersatzneubaus für die Regionale Sporthalle Sargans (RSA) wurde auf dem Areal ein Sportpavillon für die ortsansässigen Vereine geplant. Dieser umfasst Garderoben und Duschanlagen für die Benutzung der Aussensportplätze, sowie Lager- und Unterhaltsräume für die RSA. Den Schwerpunkt des Gebäudes bildet das Restaurant, das den verschiedenen Vereinen zur Verfügung steht und während der zahlreichen Sportanlässe bewirtschaftet werden kann.

Der Sportpavillon erfüllt nicht nur die bestehenden Bedürfnisse, er bildet auch einen neuen Treffpunkt und eine Austauschplattform für die Sportvereine von Sargans. Während der Bauzeit der Sporthalle RSA sollte der Pavillon als Provisorium genutzt werden können, wodurch ein sehr enges Terminprogramm eingehalten werden musste.

11
11
VerfahrenDirektauftrag, 2010
Planung2010 - 2011
Ausführung2010 - 2011
OrtSargans, Graubünden
ProgrammAussensportplätze, Garderoben, Lager- und Unterhaltsräume
AuftraggeberGemeinde Sargans
ArchitekturRuprecht Architekten & Hildebrand
BauingenieurPirmin Jung Ingenieure für Holzbau AG
FotografieRoman Keller